News Archiv 2010

23.06.2010

Neue Güterwagen eingetroffen

Der Video Player konnte nicht geladen werden. Stellen sie sicher, dass der aktuelle Adobe Flash Player installiert ist und die Flash Plugins in Ihrem Browser aktiviert sind.

Video: Thomas Schuler / pz-news.de

Gewissermaßen in einer Nacht-und-Nebel-Aktion erreichten heute zwei ausrangierte Güterwagen den Weißensteiner Bahnhof, um in Zukunft als erweitertes Lager und als Freiluft-Museumsobjekte zu dienen. Die Feuerwehr sorgte dabei für eine spektakuläre Umsetzung auf das Gleis 3 direkt am Gebäude, da dieses nicht mehr an das Schienennetz angebunden ist.

Um die Kosten des Antransports möglichst gering zu halten, war Kreativität gefragt. So entstand die Idee der Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Pforzheim, welche ein Übungsszenario für einen angenommenen Ernstfall entwickelte. Durch einen Erdrutsch sei der Gleiskörper unterspült worden, wodurch abgestellte Güterwagen mit wertvoller Ladung umzustürzen drohten. Nur durch den Einsatz eines Krans konnten sie aufs sichere Nachbargleis umgesetzt werden. Dass bei der Feuerwehr eine derartige Übung auch nicht alle Tage vorkommt, war den Verantwortlichen sichtlich anzumerken. Um so erfreuter waren sowohl die Feuerwehr als auch die Eisenbahnfreunde, als am späten Abend die neu erworbenen Wagen wohlbehalten ihr letztes Ziel erreicht hatten.

Ausführliche Bildergalerie →



12.05.2010

"Schräge Vögel" am Weißensteiner Bahnhof gelandet

Mit großem Eifer haben BVJ-Schüler der Alfons-Kern-Schule vorbereitete "Eisen-Vögel" in unserem Signalgarten vor dem Bahnhofsgebäude installiert. Sie sind Bestandteil der "Schulkunst 2010" mit dem Jahresthema "Begegnungen". Vom 11.05. bis 13.06.2010 präsentiert das Staatliche Schulamt Pforzheim Schülerarbeiten in der Stadtbibliothek und lässt parallel dazu auch sämtliche Haltestellen der Kulturbahn, ja auch die Züge der Kulturbahn selbst, zur Kunstbühne werden. So konnte schon das Werken und Schweißen mit den Vögeln als eine eigene "Performance" zelebriert werden.

Weitere Informationen:
http://www.alfons-kern-schule.de/

Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen

22.02.2010

Ausgewähltes Glanzlicht

Bei der Jubiläumsaktion der Sparkasse Pforzheim-Calw zum 175-jährigen Jubiläum 2009 wurde der Bahnhof Weißenstein zu einem "Glanzlicht" auserwählt.
Zu dieser Aktion waren alle Mitbürger der Region aufgefordert, ihr ganz persönliches Glanzlicht zu bestimmen, sei es die Lieblingskneipe, ein landschaftlich schönes Plätzchen, eine Sehenswürdigkeit oder auch ein besonders geschätzter Mensch. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Eine Jury hatte dann aus über 4000 Einsendungen mit rund 1400 verschiedenen Themen 175 "Glanzlichter" bestimmt, die auch in einem Bildband zusammengestellt wurden.
Der Weißensteiner Bahnhof wurde zum Glanzlicht wegen der enormen Attraktivität, die er dank des über zehnjährigen, ehrenamtlichen Engagements der Eisenbahnfreunde für den Wiederaufbau gewonnen hat. Heute ist aus der früheren Brandruine ein wahres Schmuckstück geworden, das Besucher immer wieder gern zu den Bahnhofsfesten oder ins eigene Museum kommen lässt. Seit 2008 ist dies auch standesgemäß mit der modernen Bahn möglich, die am neu gebauten Bahnsteig der Kulturbahn hält.

Weitere Informationen:
http://www.175-jahre-sparkasse.de/wettbewerb

Ein Wettbewerb der
Bild vergrößert ansehen