Innsbruck Am Donnerstag, den 11.09.2014, starteten wir zu unserem diesjährigen Vereinsausflug. Unsere Reiseleiter Tanja und Dieter hatten sich wieder viel Mühe gegeben und einen 4-tägigen Ausflug nach Innsbruck organisiert. Mit dem Zug ging es früh am Morgen los in Richtung München und von da aus in das Inntal. Auf dem Weg nach Innsbruck stiegen wir unterwegs aus und fuhren mit der zahnradgetriebenen Achenseebahn zum gleichnamigen See. Dort nahmen wir während einer Schiffsrundfahrt das verspätete Mittagessen ein. Anschliessend fuhren wir weiter nach Innsbruck.
Der 2. Tag stand ganz im Zeichen des Zillertals. Mit dem Dampfzug fuhren wir nach Mayrhofen und genossen die wunderbare Berglandschaft. Abends stand dann noch eine Stadtbesichtigung von Innsbruck auf dem Programm.
Tag 3 führte uns mit einer Art elektrischen Strassenbahn ins Stubaital nach Fulpmes, von wo wir den gewaltigen Gletscher bestaunen konnten.
Leider war dann schon wieder der Ausflug zu Ende und wir traten an Tag 4 mit vielen Erinnerungen an das schöne Österreich, den Heimweg an.

Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen Bild vergrößert anzeigen


.

Text: R. Baumann
Fotos: R. Baumann, M. Böhme, M. Drexler



nach oben
© 2009 - 2017 Eisenbahnfreunde Pforzheim e.V.